Mit der 3. Generation in die Zukunft

Mit Begeisterung für die Prüf- und Messtechnik, mit Sinn für Wirtschaftlichkeit und der konsequenten Verpflichtung zur Qualität hat sich ZOLLER einen Platz an der Weltspitze gesichert.

Alfred Zoller gründete 1945 das Unternehmen. Seine Vision: Wirtschaftliches Fertigen in der spanabhebenden Produktion. Eberhard Zoller entwickelte das Unternehmen zum Innovations- und Qualitätsführer in der Messbranche – und zum weltweiten Anbieter. Heute schreibt die 3. Generation die ZOLLER Erfolgsgeschichte fort – weltweit. Das Unternehmen ZOLLER hat erfolgreich Niederlassungen in den Wachstumsmärkten USA, China, Indien und Japan aufgebaut.

ZOLLER: Erfolg ist messbar

Bis heute ist die Geschäftsführung von der Vision der wirtschaftlichen Fertigung geleitet. Alle ZOLLER-Produkte, Messgeräte zur Werkzeugvoreinstellung wie auch die Organisation der Fertigung, die ZOLLER TMS Tool Management Solutions zur effizienten Werkzeugverwaltung, haben Produktivitätssteigerung und Kosteneinsparung im Fokus.

So steht der Name ZOLLER seit über 70 Jahren für innovative Technologie, hochqualitative Produkte und zuverlässigen Kundenservice. Mehr als 32.000 weltweit installierte Einstell- und Messgeräte sprechen für sich.

ZOLLER entwickelt sich zunehmend vom Einstell- und Messgerätehersteller zum global agierenden Technologie-Anbieter und Systemlöser. Ein internationales Netz von Niederlassungen und Vertretungen garantiert höchste Servicequalität durch persönliche Kundenbetreuung.