Clever kooperieren

ZOLLER kooperiert mit Partnern, um Kundenanforderungen optimal zu lösen.

Zoller_a_plus_b_solutions_partner Logo_balluff Camaix Camtech-logo Camtek-logo Vericut-cgtech Delcam_powermill Dp-technology-esprit Zoller_cam_interface_virtualgibbs Logo-hermle_bearbeitet Ingersoll-logo Logo_komet Makino_logo_ohne_claim_photoshop Moldtech Logo_mts Num-l8007 Okuma_logo_horizontal_design_bearbeitet Openmind Zoller_cam_interface_opus Logo_saacke Siemens-plm-partner-emblem Zoller_partner_soflex_logo Logo_tebicon Vollmer-logo_bearbeitet
 
Zoller_a_plus_b_solutions_partner

A+B Solutions GmbH

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung bietet A+B Solutions ein umfassendes Know-how für die Projektierung und Integration von Lösungen zur Erfassung und Steuerung der Produktion. Als Lösungspartner führender Anbieter wie Siemens PLM Software bietet A+B Solutions seinen Kunden Komplettlösungen: von der Beratung, über Planung und Projektierung bis hin zu Systemintegration und Service.

Die Lösungen der A+B Solutions bieten Schnittstellen zu vielfältigen Anwendungen und stellen als zentraler Dreh- und Angelpunkt für alle Entwicklungs-, Auftrags- und Produktionsdaten eine durchgängige und einheitliche Datenstruktur her. A+B Solutions ist Entwicklungspartner von ZOLLER für die Anbindung unserer Systeme an Siemens NX und Teamcenter.

 
Logo_balluff

Balluff

Mit über 50 Jahren Sensor-Erfahrung ist die Balluff GmbH heute einer der leistungsfähigsten und weltweit führenden Hersteller von Sensortechnik für die industrielle Automatisierung. Anspruchsvolle Technik und modernste Elektronik – im eigenen zertifizierten Labor auf Herz und Nieren geprüft - anwendungsspezifische Kundenlösungen sowie eine individuelle Beratung und ein erstklassiger Service sind die herausragenden Merkmale des Unternehmens mit Firmensitz in Neuhausen a.d.F. direkt bei Stuttgart. Dafür engagieren sich 2.050 Mitarbeiter im In- und Ausland.

Balluff und ZOLLER kooperieren im Bereich der Werkzeugdatenübertragung durch Werkzeug-Codierung und Werkzeugidentifikation.

 

 
Camaix

Camaix GmbH

Die Firma Camaix beschäftigt sich mit Dienstleistung in den Bereichen Formenbau, Maschinenbau, Fahrzeugbau und hat sich insbesondere in den letzten Jahren mit der Luft- und Raumfahrttechnik und mit der komplexen 5-Achsen und 6-Achsen-Bearbeitung beschäftigt und dafür Sonderlösungen entwickelt.

Die einfach und intuitiv zu bedienende Mastercam-Schnittstelle zur ZOLLER Werkzeugverwaltung ermöglicht, in Mastercam mit aktuellen Werkzeuggeometrien der zusammengebauten Werkzeuge zu programmieren und die Daten für eine Simulation und Kollisionskontrolle zu verwenden.

 
Camtech-logo

Camtech

CAMTECH ist „Strategic Reseller“ von Edgecam in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Hauptsitz in Remscheid und bietet Komplettlösungen von der Konstruktion bis zur Fertigung. Langjährige Erfahrung in den Bereichen Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau macht  CAMTECH zu einem Partner, der die Anforderungen und Probleme vor Ort kennt und  Kunden direkt durch einen zertifizierten Händler betreut.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte bieten eine webbasierte Schnittstelle, die die erfassten Werkzeugdaten direkt an die EdgeCAM Datenbank überträgt.

 
Camtek-logo

Camtek GmbH

Die Camtek GmbH in Weinstadt bei Stuttgart wurde 1993 als alleiniger Distributor des CAD/CAM-Systems PEPS gegründet. In enger Zusammenarbeit mit namhaften Maschinen- und Steuerungsherstellern werden hochwertige Postprozessoren entwickelt und die beiden Systeme kontinuierlich verbessert.

ZOLLER bietet Ihnen eine komfortable und einfach zu bedienende Schnittstelle zum CAD/CAM System PEPS.

 
Vericut-cgtech

CGTech

Bereits seit 1988 gilt CGTech’s Softwareprodukt VERICUT als der Industriestandart, wenn es um die Simulation, Verifikation und Optimierung von CNC-Maschinen geht. Nur die Fertigungssimulation der NC-Daten, also des Maschinencodes, bietet den Unternehmen hinreichende Sicherheit für ihre Bearbeitungsprozesse. Für den Anwender ist es der einzig sichere Weg, die reale Bearbeitungssituation mit einer „virtuellen Bearbeitungsmaschine auf dem Schreibtisch“ zu simulieren.

Mit der ZOLLER Exportfunktion »3D tool-simulation-VERICUT« kann, in nur wenigen Sekunden, am Einstell- und Messgerät aus der Außenkontur eines Werkzeuges eine für VERICUT kompatible Zeichnung (2D oder 3D-CAD) ohne jegliche Voreinstellung oder Dateneingabe generiert werden.

 
Delcam_powermill

Delcam

Delcam zählt weltweit zu den führenden Entwicklern und Anbietern moderner CAD/CAM- sowie geräte-unabhängiger 3D-Mess-Software für die Fertigungsindustrie. Heute ist Delcam der größte Entwickler von CAD/CAM-Software in Großbritannien und unterhält Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Produkte von Delcam kommen bei mehr als 50.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern zum Einsatz. Zu den Delcam Produkten gehört unter anderen die weltweit führende CAM-Software PowerMILL.   

Über die PowerMILL-Schnittstelle zu den ZOLLER TMS Tool Management Solutions haben Sie einen komfortablen Zugriff auf die umfangreiche ZOLLER-Datenbank.
 

 
Dp-technology-esprit

DP Technology

DP Technology ist einer der führenden Hersteller und Lieferant von Computer-Aided-Manufacturing (CAM) Software für einen breiten Bereich der Fertigungsindustrie. ESPRIT, DP Technology's Hauptprodukt, ist ein äußerst leistungsfähiges und hochwertiges NC-Programmiersystem für die Bereiche Fräsen, Bohren, Drehen, Drahterodieren und ebenso für Multifunktionsmaschinen wie z.B. Mill-Turn Zentren.

Die einfach und intuitiv zu bedienende ESPRIT CAM-Schnittstelle zur den ZOLLER TMS Tool Management Solutions ermöglicht den einfachen Austausch von Werkzeugdaten.

 
Zoller_cam_interface_virtualgibbs

Gibbs

Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1982 ist Gibbs führender Anbieter in Schneidkanten-CAD/CAM-Technologien und steht für einfach zu bedienende und wirtschaftlichkeitssteigernde Qualität.

Dank der ZOLLER-Schnittstelle zum CAM-System VirtualGibbs bzw. GibbsCAM können Ihre Werkzeuge zentral und müssen damit nur ein einziges Mal angelegt werden.

 
Logo-hermle_bearbeitet

Hermle

Hermle Bearbeitungszentren dienen der rationellen Bearbeitung von Werkzeugen, Formen und Serienteilen. Dank ihrer Qualität und hohen Präzision sind sie in unzähligen Fertigungsbereichen im Einsatz, insbesondere auch in anspruchsvollen Branchen wie Medizintechnik, optische Industrie, Luftfahrt- und AutomobiIindustrie, Werkzeug- und Formenbau und bei deren Zulieferern.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte verfügen optional über eine Schnittstelle zu Hermle Bearbeitungszentren.
 

 
Ingersoll-logo

Ingersoll

Ingersoll entwickelt und produziert wendeplattenbestückte Standard- und Sonderwerkzeugen für die Zerspanung. Die Werkzeuge sind weltweit im Einsatz, unter anderem im Automobil- und Maschinenbau. Neben dem Standardprogramm
entwickelt und projektiert Ingersoll nach den Anforderungen seiner Kunden anspruchsvolle Lösungen.

ZOLLER hat in Zusammenarbeit mit Ingersoll unter anderem ein neuartiges Konzept zum werkstattgerechten Prüfen und Messen von wendeplattenbestückten Abwälz - und Zahnformfräsern entwickelt.

 
Logo_komet

KOMET

Mit innovativen Werkzeugkonzepten und gesamtheitlichen Lösungen für die Bohrungsbearbeitung ist die KOMET GROUP® weltweit Technologieführer. KOMET-Kunden schätzen besonders die zukunftsweisenden Dienstleistungen, den einzigartigen technischen Support, die praxisorientierten Fachseminare und Premiumwerkzeuge für Bohren, Reiben und Gewinden.

ZOLLER bietet die Lösung zum Einstellen und Messen von Werkzeugen der KOMET GROUP®.

 
Makino_logo_ohne_claim_photoshop

MAKINO

MAKINO ist als einer der führenden Technologie- und Serviceanbieter in der Werkzeugmaschinenindustrie anerkannt. Die Produktpalette umfasst Bearbeitungszentren für die Teilefertigung ebenso wie für den Werkzeug- und Formenbau mit einer großen Bandbreite von Anwendungen in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie, Land- und Baumaschinen, allgemeiner Maschinenbau und Mikrotechnologie.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte verfügen optional über eine Schnittstelle zu MAKINO Bearbeitungszentren.

 
Moldtech

MOLDTECH CAD-CAM Systeme Vertriebs GmbH

Auf Basis der CAD/CAM - TopSolid-Produktpalette bietet MOLDTECH Lösungen für die zerspanende Industrie. Mit Dienstleistungen rund um die TopSolid-Produktpalette unterstützt Moldtech den Anwender, anspruchsvolle Aufgaben in der Konstruktion und Fertigung schneller und effektiver zu gestalten.

Die einfach und intuitiv zu bedienende TopSolid‘Cam-Schnittstelle zur ZOLLER-Werkzeugverwaltung ermöglicht Ihnen, in TopSolid‘Cam mit aktuellen Werkzeuggeometrien der zusammengebauten Werkzeuge zu programmieren und die Daten für eine Simulation und Kollisionskontrolle zu verwenden.

 
Logo_mts

MTS AG

Die MTS AG entwickelt und vertreibt weltweit Software für CNC-Schleifmaschinen. Das Produkt "tool-kit PROFESSIONAL" ist weltweit bekannt als die Software für Profis zur Produktion und  Nachschärfen von einfachen bis zu komplexen Werkstücken.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte bieten eine Schnittstelle zu Werkzeugschleifmaschinen ausgestattet mit der Softwarelösung von MTS.

 
Num-l8007

NUM

NUM stellt CNC-Steuerungen und dazu passende Softwarelösungen her. Im Bereich Werkzeugschleifen ist NUM mit der Software NUMROTOplus marktführend.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte bieten eine Schnittstelle zu Werkzeugschleifmaschinen ausgestattet mit der Softwarelösung NUMROTOplus.

 
Okuma_logo_horizontal_design_bearbeitet

Okuma

Okuma ist führender Anbieter von innovativen Werkzeugmaschinen mit einer breiten und eindrucksvollen Produktpalette. Diese umfasst hochgenaue und robuste NC-Drehmaschinen, Multifunktionsmaschinen und Bearbeitungszentren ausgestattet mit der herausragenden OSP-Steuerung.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte bieten optional eine Schnittstelle zu Okuma Werkzeugmaschinen.

 
Openmind

Open Mind

OPEN MIND Technologies AG entwickelt und vertreibt inno­va­tive CAM/CAD-Lösungen, die auf der Basis digitaler Modelle optimale NC-Fräs- und Drehprogramme für Werkzeugmaschinen generieren. Hersteller aus den unterschiedlichsten Branchen entscheiden sich rund um den Globus für OPEN MIND Produkte, weil sie damit wirtschaftlich und effizient fertigen. Damit entstehen Modelle, Prototypen, Werkzeuge, Formen, prismatische Werkstücke, Integralbauteile und mehr in beeindruckender Qualität.

Über die hyperMILL®-Schnittstelle zu den ZOLLER TMS Tool Management Solutions haben Sie einen komfortablen Zugriff auf die umfangreiche ZOLLER-Datenbank.

 
Zoller_cam_interface_opus

OPUS

Seit über 30 Jahren liefert OPUS® aufgabenorientierte Lösungen für CAM, MDE und DNC. Weit über 4000 Installationen in nahezu 1000 Unternehmen sprechen für sich. OPUS® wird exakt entsprechend den Anforderungen der Produktionen angepasst und gemeinsam mit den Anwendern weiterentwickelt.

Die einfach und intuitiv zu bedienende OPUS-Schnittstelle zu den ZOLLER TMS Tool Management Solu-tions ermöglicht den einfachen Datentransfer zwischen der ZOLLER Datenbank und dem OPUS CAM-System.

 
Logo_saacke

Saacke

Saacke, ein innovatives Familienunternehmen mit über 100jähriger Tradition setzt weltweit Trends in den Bereichen Werkzeugschleifmaschinen sowie Verzahnungs- und Profilwerkzeugen.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte bieten optional eine Schnittstelle zu Saacke Werkzeugschleifmaschinen.

 
Siemens-plm-partner-emblem

Siemens Industry Software GmbH

Siemens PLM Software, eine Business Unit der Siemens Digital Factory Division, ist ein führender, weltweit tätiger Anbieter von Software, Systemen und Dienstleistungen für das Product Lifecycle Management (PLM) und das Management von Produktionsvorgängen (MOM) mit über 15 Millionen lizenzierten Anwendern und mehr als 140.000 Kunden in aller Welt.

ZOLLER als Siemens Software & Technology Partner bietet Schnittstellen zum Siemens Teamcenter zur Übertragung von Soll- und Ist-Daten vom ZOLLER-Einstell-, Mess- und Prüfgerät zur Werkzeugmaschine und zur integrierten Softwaresuite zur Produktentwicklung und -fertigung Siemens NX für den sicheren Datenaustausch mit den TMS Tool Management Solutions über die ZOLLER-Werkzeugdatenbank z.One.

 
Zoller_partner_soflex_logo

Soflex Fertigungssteuerungs-GmbH

SOFLEX hat die ersten flexiblen Fertigungssysteme in Deutschland eingeführt und ist als Spin-Off der Universität Stuttgart von Anbeginn in diesem spannenden und herausfordernden Industriesektor mit dabei. Seit 1984 sind Leitsysteme, inklusive Zellen- und Fertigungssteuerung, die Kernkompetenz. Wertvolle Impulse erhält SOFLEX durch ein breit gefächertes Netzwerk an Universitäten und Hochschulen.

Das ZOLLER Einstell- und Messgerät beinhaltet eine Schnittstelle zu SOFLEX, sodass Planungsaufträge an das ZOLLER Gerät übertragen werden. Außerdem fordert das Einstell- und Messgerät über die Schnitt-stelle ZOLLER-SOFLEX-PCS die Werkzeugbedarfsliste voll automatisch an. Nach erfolgtem Einstellen am ZOLLER Einstell- und Messgerät werden die gemessenen Daten direkt zum SOFLEX-PCS System wei-tergeleitet und anschließend überträgt SOFLEX-PCS die Werkzeugdaten beim Beladen des Werkzeugs an die Maschine.

 
Logo_tebicon

Tebicon

Tebicon ist das innovative Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Modell-, Formen- und Werkzeugbau. Durch die gemeinsame Prozesslösung ToolControl wird die Werkzeugvorbereitung mit den Tebis CAD/CAM-Technologien gekoppelt und somit durch Kollisionsprüfung mit Werkzeug-Istdaten eine lückenlose Prozesssicherheit erreicht.

 
Vollmer-logo_bearbeitet

Vollmer

Die Vollmer Gruppe mit 11 Standorten ist mit einem umfangreichen Maschinenprogramm als Spezialist für die Werkzeugbearbeitung in der Produktion und im Service weltweit erfolgreich. Das Produktprogramm umfasst dabei modernste Schleif- und Erodiermaschinen für die Holz und Metall verarbeitende Industrie.

ZOLLER Einstell- und Messgeräte – perfekt vernetzt durch eine Schnittstelle zu Vollmer Schleifmaschinen.