Willkommen im Pressebereich

Auf dieser Seite finden Sie unsere Pressemitteilungen rund um die Zukunft des Messens. Innovationen aus dem Bereich der Einstell-, Mess- und Prüfgeräte, Neues zu unserer Werkzeugverwaltung sowie Nachrichten aus dem Unternehmen.
Wenn Sie weitere Fragen zu einzelnen Themen haben, zusätzliche Informationen oder Materialien benötigen sind wir selbstverständlich gerne für Sie da: presse@zoller.info
 

Automatisch

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Presseverteiler! So erhalten Sie automatisch alle Nachrichten aus dem Hause ZOLLER bequem per E-Mail.

12.09.2016 Weltpremiere: Neue Einstell- und Messgeräteserie

ZOLLER, weltweit führender Hersteller von Einstell-, Mess- und Prüfgeräten, präsentiert auf der AMB 2016 erstmals die neue Einstell- und Messgerätegeneration in neuem Design und kompromissloser Qualität. Die unschlagbare Kombination aus optimaler Ergonomie und umfangreichster Funktionalität in Hard- und Software garantiert höchstpräzise Messergebnisse eines jeden Werkzeugs und schafft echten wirtschaftlichen Mehrwert.

  • Zoller_presseinformation_amb_2016_online
    (0.36 MB)
 

12.04.2016 Qualität sichern und nachweisen - Control 2016

Qualität in jedem Fertigungsschritt sichern und nachweisen – ZOLLER bietet die werkstattgerechte und wirtschaftliche Lösung zum Prüfen, Messen und Verwalten von Werkzeugen über die gesamte Prozesskette hinweg. Denn wer nachweisbare Qualität ausliefern möchte, muss nicht nur präzise messen, sondern dies auch durchgängig rückführbar dokumentieren und den Fertigungsprozess entsprechend optimieren.

ZOLLER präsentiert auf der Control 2016 auf 120 m2 sein umfassendes Portfolio für Werkzeughersteller, Schleif- oder Fertigungsbetriebe. Auch in diesem Jahr dürfen die Besucher auf zahlreiche Neuerungen und Weiterentwicklungen gespannt sein.

In den letzten Jahren hat ZOLLER das Produktportfolio intensiv in Richtung Industrie 4.0 erweitert – sei es in Bezug auf neue Möglichkeiten für eine prozesssichere Datenübertragung, für ein transparentes Tool Management oder im Bereich der Automation.

  • Zoller_presseinformation_zur_control_2016_web
    (0.18 MB)
 

27.01.2016 Mit ZOLLER heute bereit für den Markt von morgen - GrindTec 2016

ZOLLER präsentiert umfassendes Produktportfolio und zahlreiche Neuerungen auf der GrindTec 2016

Ob Werkzeughersteller oder Schleifbetrieb, ob für das Messen einzelner Parameter oder für komplexe Messaufgaben – ZOLLER präsentiert auf der GrindTec 2016 auf 160 m2 sein umfassendes Portfolio an Messtechniklösungen. Auch in diesem Jahr dürfen die Besucher auf zahlreiche Neuerungen und Weiterentwicklungen von ZOLLER, seit jeher bekannt für innovative Lösungen, gespannt sein.

In den letzten Jahren hat ZOLLER den Produktbereich Werkzeug-Messtechnik intensiv weiterentwickelt und sein Portfolio weiter ausgebaut – sowohl für prozessorientiertes Messen (pom) als auch für hochkomplexe Komplettvermessung in der Qualitätssicherung.

  • Zoller_presseinformation_grindtec_2016
    (0.2 MB)
 

07.10.2015 Live von der EMO

Vernetzung 4.0

Sicherer – einfacher – flexibler zum Bauteil
Grundvoraussetzungen für die wettbewerbsfähige Fertigung von heute sind vor allem Prozesssicherheit und Reaktionsschnelligkeit. Eine eindeutige Werkzeugidentifikation und ein prozesssicherer, durchgängiger Werkzeug-Datentransfer sind Grundvoraussetzung für Ersteres. Die schnelle Reaktion auf Marktveränderungen erfordert den Einsatz entsprechend flexibler, ausbaufähiger Systeme. ZOLLER-Lösungen bieten beides: die Integration in den bestehenden Fertigungsprozess und flexible Ausbaumöglichkeiten für die Anforderungen von morgen.

  • Zoller_presseinformation_vernetzung_40_live_von_der_emo
    (0.3 MB)
 

20.7.2015 Live auf der EMO: Get in touch!

Bedienerfreundliche Lösungen für anspruchsvolle Fertigungsaufgaben von heute
ZOLLER: Halle 6 / Stand L18/M13

Steigende Variantenvielfalt, kürzere Produktionszyklen und wachsender Qualitätsanspruch an die Bauteile sind nur drei von zahlreichen Anforderungen an die Fertigung von heute. Flexibilität ist gefragt – aber auch wirtschaftliche Lösungen für effiziente Prozesse und die Optimierung der Rüstzeiten; sowie Messtechnik-Lösungen für neue Werkzeuge, Materialien und Bearbeitungstechniken....

  • Zoller_presseinformation_zur_emo_2015
    (0.35 MB)
 

07.07.2015 Der Gewindeprofi

Die Nachfrage nach Gewindewerkzeugen ist in den letzten Jahren enorm gestiegen. Die Vermessung und Prüfung ihrer speziellen Geometrien ist eine Herausforderung für herkömmliche Messtechnik.

Mit »threadCheck« präsentiert ZOLLER jetzt den Gewindeprofi, der nicht nur bekannte und bewährte Funktionen der weltweit etablierten »genius«-Serie fortsetzt, sondern dank einer zusätzlichen sechsten Achse auch die speziellen Herausforderungen beherrscht -  steigungsbedingte Verzerrungen zu eliminieren.

  • Zoller_presseinformation_der_gewindeprofi_threadcheck_web
    (0.18 MB)
 

03.07.2015 Trends in der Werkzeugmessung

Im Gespräch mit Dieter Müller, Anwendungstechniker bei ZOLLER.

Durch die weltweit immer wichtiger werdende Prozesssicherheit in der Fertigung und die steigenden Anforderungen an Fertigungs-Präzision, steigen natürlich auch der Bedarf und die Notwendigkeit einer präzisen Werkzeug-Messung und Inspektion. Insbesondere die lückenlose Dokumentation ist unerlässlich  geworden. Diesen Anspruch werden auch die modernen präzisen Zerspanungswerkzeuge, beispielsweise Bohrer mit variabler Nut und Stirn, mit ihren immer enger werdenden Toleranzfeldern, gerecht...

  • Forum_trends_in_der_werkzeugmessung_interview_dieter_m%c3%bcller_2015_07
    (2.53 MB)
 

04.05.2015 Richtige Wahl beim Messen: »pom«-Serie

Auf der Control stellt ZOLLER in Halle 1, Stand 1420 neben den vielfach bewährten Universal-Messmaschinen weitere Inspektionslösungen der »pom«-Serie vor. Diese gewährleisten dezentral in der Fertigung schnelle und zudem präzise Messungen der jeweils wichtigen Geometrien.

  • Zoller_presseinfo_nc_fertigung_04_2015_richtige_wahl_beim_messen_pom
    (3.07 MB)
 

20.03.2015 Wälzfräser effizient vermessen

Nur einwandfrei hergestellte und nachgeschärfte Werkzeuge garantieren korrekte Zahnräder!

Das Zahnrad gibt es seit über 2000 Jahren, und es ist aus dem heutigen Leben nicht mehr wegzudenken. Sei es im Auto, in einem Windrad oder in einem Uhrwerk – Zahnräder werden vielfältig eingesetzt. Um eine perfekte Verzahnung und somit maximale Effizienz und Höchstleistung zu erreichen, müssen sie höchst präzise hergestellt werden – mit ebensolchen Werkzeugen wie beispielsweise Wälzfräser.

Für die präzise und wirtschaftliche Vermessung der Wälzfräser sorgt ZOLLER »hobCheck«.

  • Zoller_mav_w%c3%a4lzfr%c3%a4ser_effizient_vermessen_hobcheck_2015-03_web
    (0.42 MB)
 

20.02.2015 Tool-Management „to go“

Produkt-Neuheit: die ZOLLER TMS Tool Management Solutions Apps für die Pakete BRONZE, SILVER und GOLD!

ZOLLER bietet für jedes der drei TMS Tool Management Solutions-Softwarepakete die passende App. Damit hat der Anwender seine Werkzeugdaten im Griff – jederzeit und von jedem Ort aus.Übersichtlich dargestellt und einfach zu bedienen, wie es Anwender von ihrem iPhone und ihrem iPad gewohnt sind.

Die App kann im firmeninternen W-LAN oder an jedem beliebigen Ort mit Internetzugriff betrieben werden. Sie ist für iPhone und iPad mit IOS 7 und 8 im App-Store erhältlich.

  • Zoller_presseinformation_tool_management_to_go_de
    (0.22 MB)
 

30.01.2015 »pomGenius«: attraktive Ergänzung der bewährten »genius«-Serie

Jetzt neu im ZOLLER-Produktportfolio Werkzeug-Messtechnik: »pomGenius«!

Die kompakte Essenz der weltweit über fünfhundertfach bewährten Universal-Messmaschine »genius« wird jetzt durch »pomGenius« ergänzt.

Diese kompakte, leistungsstarke Universal-Messmaschine für den gesamten Werkzeugbereich bietet den vollständigen Funktionsumfang der Universal-Messmaschine »genius 3« – speziell angepasst für das Anwendungsspektrum von Schaftwerkzeugen bis zu einem maximalen Durchmesser von 32 mm.

Das ideale Einstiegs- oder Zweitgerät in der Ausrüstung von Werkzeugherstellern sowie Schärfbetrieben von Standard-Schaftwerkzeugen mit Qualitätsanspruch.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.

  • Presseinformation_pomgenius_01_2015
    (0.29 MB)
 

10.10.2014 Schnittstelle zu mehr Effizienz

Euromold 2014, 25. – 28. November, Frankurt am Main
ZOLLER Halle 8, Stand G02

Speziell für die Herausforderungen im Werkzeug- und Formenbau bietet ZOLLER effiziente Tool-Management-Lösungen, hochpräzise Messgeräte und spezielle Messprogramme wie beispielsweise »Radiuskontur«, »tool realityCheck« oder den »3dScan« für schnelleres und garantiert kollisionsfreies Arbeiten.

Lesen Sie die vollständige Pressemitteilung.

  • Zoller_presseinformation-schnittstelle_zu_mehr_effizienz_euromold_2014
    (0.22 MB)
 

28.07.2014 Grenzen sind zum Überschreiten da!

ZOLLER Tool Management ermöglicht durchgängige Kommunikation mit Fremdsystemen

Wer wünscht sich dies nicht – einen durchgängigen Datenfluss von der Bestellung bis zum fertigen Teil. Konsequent zukunftsorientiert hat ZOLLER die Wirtschaftlichkeit der gesamten Fertigung im Blick. „Wir durchbrechen die Mauern im Fertigungsprozess und machen diesen zukunftssicher“, so Geschäftsführer Alexander Zoller, „Die TMS Tool Management Solutions ermöglichen eine barrierefreie und durchgängige Kommunikation zwischen CAM, Werkzeugverwaltung, Maschinen und Einkauf. Dabei können wir bestehende Fremdsysteme einbinden, sind

  • Zoller__presseinformation_durchgaengige_kommunikation_mit_fremdsystemen
    (0.22 MB)
 

04.07.2014 Gut gerüstet in die Zukunft

Angst vor neuen Anforderungen?

Mit ZOLLER-Lösungen sind Sie auch für kommende Herausforderungen gewappnet.

Schnellerer Teiledurchlauf, kleinere Losgrößen, steigender Qualitätsanspruch, höhere Anforderungen an Prozesssicherheit und Rückführbarkeit – die Zukunft wird anspruch

  • Zoller_presseinformation_amb_2014
    (0.1 MB)
 

02.04.2014 Evolutionssprung in der Werkzeugmess- und Prüftechnik

Berührungslose Mess- und Prüftechnik garantiert eine schnelle, präzise Arbeitsweise und ermöglicht Automatisierbarkeit. Dies sind entscheidende Faktoren für die Qualitätssicherung, vor allem im Hinblick auf die steigenden Anforderungen wie 100% Kontrolle und Nachweisbarkeit. ZOLLER zeigt auf der Control in Stuttgart werkstattnahe Lösungen zum Prüfen und Messen von Werkzeugen für Eingangskontrolle, Fertigung und Endkontrolle. Die Produkte sind von der »pom«-Serie bis zu den Universalmessmaschinen ohne Spezialkenntnisse zu bedienen – schnell, einfach und damit wirtschaftlich.

  • Zoller_presseinfo_zur_control_2014
    (0.29 MB)
 

07.02.2014 Von der Einstiegsklasse bis zur Königsdisziplin

Die Ansprüche an Schleif- und Schärfbetriebe wie auch an Werkzeughersteller werden höher: 100%-ige Kontrolle, Rückführbarkeit und Prozesssicherheit werden zunehmend Standard. Trends wie Automatisierung oder 3D-Digitalisierung wirken auf die Branche. ZOLLER, ein Unternehmen, das seit jeher nah am Kunden entwickelt, hat sein Produkt-Portfolio im Bereich Werkzeug-Messtechnik deshalb über die letzten Jahre mit großem Einsatz noch weiter ausgebaut.

  • Zoller_presseinfo_zur_grindtec_2014
    (0.12 MB)
 

08.11. 2013 Intelligente Fertigung: an jedem Ort, zu jeder Zeit

ZOLLER, Marktführer für Werkzeugeinstell- und Messtechnik sowie Experte für Tool-Management, startet eine Kooperation mit der Machining Cloud GmbH, die mit der „MachiningCloud“ eine zukunftsweisende Anwendung für intelligente Fertigung entwickelte.

  • Zoller_presseinfo_machining_cloud_gmbh_de
    (0.1 MB)
 

25.10. 2013 Das neue »smile«: Der Champion in der Preis-Einstiegsklasse

Das neue »smile« kombiniert jahrzehntelange Erfahrung und anwendernahe Entwicklung mit für ZOLLER typischer Innovationen: unerreicht in diesem Preissegment im Hinblick auf Leistungsumfang, Bedienerfreundlichkeit und Ergonomie, zudem je nach individueller Anforderung mit den unterschiedlichen Bedientechnologien »pilot 2.0«, »pilot 2 mT« oder »pilot 3.0« ausgestattet. Das »smile« bietet alles, was für professionelles Einstellen und Messen von Zerspanungswerkzeugen benötigt wird.

  • Zoller_presseinfo_smile_champion_in_der_einstiegsklasse
    (0.1 MB)
 

18.09.2013 „Ready for Take-off“: Partnerschaft zwischen KROMI und ZOLLER

Die Partnerschaft zwischen KROMI und ZOLLER ist nicht zufällig: beide Unternehmen bieten innovative Lösungen zur Optimierung der Zerspanung. Doch was auf den ersten Blick wie eine Gemeinsamkeit aussieht, zeigt sich bei näherem Hinsehen als perfekte Ergänzung. Während ZOLLER als Experte für Werkzeugeinstellung und – verwaltung mit innovativen Werkzeugeinstellgeräten auf die Optimierung der Maschinenlaufzeit setzt, zielt KROMI als Zerspanungsexperte mit einem ausgeklügelten Versorgungskonzept auf die Optimierung der Kosten pro Bauteil.

  • Zoller_presseinformation_ready_for_take_off
    (0.23 MB)
 

13.09.2013 ZOLLER eröffnet neue Dimensionen

ZOLLER eröffnet mit seiner erweiterten Produktpalette für Lösungen rund um Werkzeugmessung und -organisation eine neue Dimension für die Fertigung – gemäß dem Messemotto 2013: Max.Dimension.
Maximale Wirtschaftlichkeit, maximale Effizienz, maximale Präzision und führende Bedientechnologie – das kennzeichnet ZOLLER- Produkte seit jeher. Die auf der diesjährigen EMO in Halle 3, Stand F 25 präsentierten Innovationen verbindet darüber hinaus die einheitliche Datenbank, die für den transparenten Fluss der Werkzeugdaten über den gesamten Fertigungsprozess hinweg sorgt.

  • Zoller_presseinfo_emo_2013_zoller_eroeffnet_neue_dimensionen
    (0.43 MB)
 

09.08.2013 Die smarte Automationslösung für Ihren Werkzeug-Check

Enge Fertigungstoleranzen und branchenübergreifend steigende Anforderungen an die Rückführbarkeit der Messergebnisse bedingen zunehmend eine 100%-ige Kontrolle der Werkzeuge.

Moderne Schleifmaschinen sind heute mit Ladern ausgestattet und schleifen Werkzeuge in großer Stückzahl.
Deshalb sind eine automatische Kontrolle, Rückführbarkeit und Protokollierung im Bereich Werkzeug-Messtechnik unumgänglich geworden. Hier bietet ZOLLER eine effiziente Automationslösung für alle Unternehmen mit hohem Werkzeugdurchsatz an.

  • Zoller_presseinfo_smarte_automationsloesung_fuer_werkzeug_check
    (0.08 MB)
 

22.03.2013 - Das kompromisslose Experten-Team

ZOLLER bietet vollwertige Produktpalette von Spezialisten für die Werkzeug-Messtechnik

ZOLLER, seit jeher bekannt für innovative Lösungen rund um das Einstellen, Messen, Prüfen und Verwalten von Werkzeugen, hat die Produktpalette im Bereich der Werkzeugmesstechnik stark weiter entwickelt und sich in den letzten Jahren in diesem Segment auch international einen Namen gemacht. Ausgehend von Einstell- und Messgeräten mit Inspektionsmöglichkeiten ist heute eine vollwertige Produktpalette von Spezialisten für die Werkzeugmesstechnik vorhanden und über alle Branchen hinweg im Einsatz. Sie ist aus der Verifizierung komplexer Prüfmerkmale in der Luft- und Raumfahrttechnik bis hin zur Qualitätssicherung im Bereich Elektronik nicht mehr wegzudenken.

  • Zoller_presseinfo_das_kompromisslose_experten-team_control_2013
    (0.25 MB)
 

18.01.2013 - Endlich Herr der Lage

Wer kennt dies nicht aus seiner Fertigung – das Suchen auftragsbezogener Werkzeuge! Wo befinden sich die Werkzeuge, sind sie komplett oder als Einzelkomponenten verfügbar? Während große Summen in Hightech-Maschinen und immer mehr Werkzeuge investiert werden, geraten technisch überholte Fertigungsabläufe aus dem Blickfeld – und das enorme Potenzial zur Effizienzsteigerung und damit zur Kostenersparnis, das in der Modernisierung solcher Abläufe steckt, wird oftmals nicht erkannt.

  • Zoller_presseinfo_endlich_herr_der_lage
    (0.24 MB)
 

21.12.2012 - »roboSet«: Die smarte Automationslösung

»roboSet« belädt jedes ZOLLER-Messgerät vollkommen eigenständig – und dies mannlos 24 Stunden sieben Tage die Woche. Komplexe Messaufgaben können vollautomatisch abgearbeitet werden. Dabei ist die 100% -ige prozentige Kontrolle garantiert.

  • Zoller_presseinformation_smarte_automationsl%c3%b6sung_%c2%bbroboset%c2%ab
    (0.14 MB)
 

13.11.2012 - Neu: Reality-Check zur Kollisionsvermeidung

Welcher Anwender kennt diese Situation nicht: Die programmierten Soll-Daten der Werkzeuge stimmen nicht mit den realen Ist-Daten überein. Dies kann zu teuren Kollisionen in der Maschine führen. Hier beugt der »tool realityCheck« von ZOLLER vor.

  • Zoller_presseinformation__reality_check_zur_kollisionsvermeidung
    (0.22 MB)
 

05.10.2012 - Leidenschaft für Präzision

NOMOS Glashütte gehört mit Uhren zeitlosen Designs zur Weltspitze der Uhrenmanufakturen. Die Manufaktur stellt edle mechanische Uhren von größter Präzision mit Hightech-Methoden und zugleich in viel Handarbeit her. Die äußerst filigranen Einzelteile werden mit präzisen Werkzeugen gefertigt, an deren Messung und Inspektion höchste Ansprüche gestellt werden – hier sind die Mess- und Inspektionsgeräte von ZOLLER gefragt..

  • Zoller_presseinformation__leidenschaft_f%c3%bcr_pr%c3%a4zision
    (0.22 MB)
 

25.09.2012 - ZOLLER beeindruckt mit umfassendem Produktportfolio

Kein zweiter Aussteller konnte dieses Produktportfolio zu Einstellen, Messen, Prüfen und Verwalten von Werkzeugen bieten. Gleich welche Werkzeuggröße im Einsatz ist – ZOLLER kann das passende Gerät bieten. Am Messestand wurde die gesamte Produktpalette von einfachen, manuellen, vertikalen Geräten über die horizontale Baureihe bis hin zur vollautomatischen Komplettvermessung für die Qualitätssicherung gezeigt…

  • Zoller_presseinformation__amb_2012_rueckblick
    (0.27 MB)
 

13.07.2012 - Pressemitteilung zur AMB 2012

Das schwäbische Unternehmen ZOLLER präsentiert auf der AMB am Standort entwickelte Lösungen, die weltweit Maßstäbe setzen. Weltweit wurden bisher mehr als 28.000 Einstell- und Messgeräte mit international unerreichten Softwarelösungen verkauft. Allein in Baden-Württemberg sind (Stand: 31. Juli 2012) 2855 ZOLLER-Mess- und Einstellgeräte im Einsatz. Dies beweist den erfolgreichen Brückenschlag von der Ideenschmiede zum Markterfolg des Unternehmens, das sich zunehmend vom Einstell- und Messgerätehersteller zum weltweit agierenden Technologie-Anbieter und Systemlöser entwickelt.

  • Zoller_presseinformation_zur_amb_2012
    (0.32 MB)
 

01.06.2012 - Führende Software funktionell erweitert

ZOLLER steht für Qualität, Präzision, Zuverlässigkeit und Sinn für Wirtschaftlichkeit. Mit diesen Prinzipien hat das schwäbische Familienunternehmen seit jeher Technologien entwickelt , die Maßstäbe setzen – mit weltweit führenden Einstell- und Messgeräten, und gleichermaßen mit dem weltweit unerreichten System von Softwaremodulen inklusive Bildverarbeitungs-technologie. Dass man sich bei ZOLLER niemals auf den Lorbeeren ausruht und hart daran arbeitet, das Beste noch besser zu machen, beweist nun das Update der »pilot 3.0« Software.

  • Zoller_presseinformation_%c2%bbpilot_3.0%c2%ab__1._11_update
    (0.14 MB)
 

29.06.2012 - Neu: Typische Laboranwendung 100% werkstatttauglich gelöst

Mit dem portablen Tischmessgerät zur Messung der Schneidkantenpräparation ZOLLER »pomSkpGo« wird eine typische Laboranwendung jetzt in die Werkstatt gebracht. Das ZOLLER »pomSkpGo« punktet mit 100% Werkstatt-Tauglichkeit, intuitiver Bedienung und rückführbaren Ergebnissen – 100 % genau. Damit deckt ZOLLER die steigende Nachfrage zur Optimierung der Schneidkante ab.

  • Zoller_presseinformation__neu_-_typische_laboranwendung_werkstatttauglich_gel%c3%b6st
    (0.21 MB)
 

10.07.2012 - ZOLLER empfängt FDPW-Delegation aus China

Im Rahmen einer Reise zu führenden Unternehmen in Deutschland besuchte eine chinesische Delegation aus dem Schleiferdorf in Xi Xia Shu, Provinz Jiangsu, ZOLLER im Stammhaus in Pleidelsheim. Sie zeigten sich sehr beeindruckt von der großen hauseigenen Entwicklungsabteilung, dem Montagebereich und den zahlreichen Produktinnovationen.

  • Pressemitteilung_chinesische_fdpw_delegation_besucht_zoller
    (0.21 MB)
 

30.04.2012 - Quantensprung in der Vermessung von Wälzfräsern

Verzahnen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Nur einwandfrei hergestellte und nachgeschärfte Werkzeuge garantieren korrekte Werkstücke, kurze Rüstzeit und somit geringe Stillstandzeiten der teuren Verzahnungsmaschinen. Die lückenlose Dokumentation und Protokollierung sind dafür Grundvoraussetzungen.

  • Zoller_pressemitteilung_quantensprung_hobcheck
    (0.13 MB)
 

29.03.2012 - Branchenspezifische Praxisforen

Gemeinsam mit führenden Herstellern veranstaltet ZOLLER Nord im Technikum Hannover in diesem Jahr eine Reihe von Branchenforen und Fachtagen zu Themen der zerspanenden Fertigung. Die Foren bieten eine Diskussionsplattform zu neuen Möglichkeiten effizienter Fertigungstechnologie, welche direkt an den Geräten und Maschinen getestet werden können. Die Partnerfirmen haben jeweils ihre Exponate vor Ort, um praxisnah auch branchenspezifische Detailfragen zu klären.

  • Zoller_pressemitteilung_zur_veranstaltungsreihe_zoller_nord
    (0.23 MB)
 

15.02.2012 - Einer für Alles

Die Vielfalt der Werkzeuge wird immer größer. Sonderwerkzeuge mit mehreren Bearbeitungsaufgaben nehmen zu, die Anforderungen an deren Hersteller wachsen, bei gleichzeitug geringeren Stückzahlen. Ob Miniaturwerkzeuge oder große Kurbelwellenfräser, sämtliche benötigten spezifischen Schleifparameter können mit ZOLLER Technologie gemessen und dokumentiert werden. Auf der GrindTec in Augsburg zeigt ZOLLER in Halle 1-1021 seine Innovationen gemäß dem Motto: Gleich welche Werkzeuggröße – ZOLLER bietet Messlösungen aus einem Haus.

  • Zoller%20presseinformation%20zur%20grindtec_%20einer%20f%c3%bcr%20alles
    (0.14 MB)
 

26.01.2012 - Fakten auf den Tisch

Die Komplett- oder auch mehrspindlige Bearbeitung auf einer Maschine ist nur dann möglich, wenn das Umfeld dies zulässt. Rundlaufgenauigkeiten, Wuchtgüten sowie das schnelle Ein- und Ausschrumpfen von Werkzeugen sind deshalb heute die wesentlichen Anforderungen an Schrumpfgeräte. Zahlreiche Unternehmen setzen deshalb seit geraumer Zeit auf die einzigartige Kombination Einstell-, Mess- und Schrumpfgerät »redomatic« von ZOLLER. Das »redomatic« bringt die idealen Voraussetzungen mit, um Werkzeuge einfach, schnell und auf ± 10 μm Genauigkeit einzuschrumpfen – dies können Interessenten jederzeit selbst in Pleidelsheim testen.

  • Zoller%20pressemitteilung%201-2012%20%c2%bbredomatic%c2%ab
    (0.13 MB)
 

15.12.2011 - Transparenter Datenaustausch

Bereits auf der diesjährigen EMO in Hannover wurden die Weichen für eine innovative Zusammenarbeit zwischen ZOLLER und dem CAD/CAM Systemhaus MOLDTECH gestellt. Das erste Resultat dieser Zusammenarbeit konnte bereits auf der Euromold 2011 in Frankfurt vorgestellt werden. Mit dem MOLDTECH Produkt „mt-connect tool-management“ für die Anbindung an die ZOLLER TMS Tool Management Solutions bietet MOLDTECH jetzt eine Verbindung zwischen den ZOLLER Softwarelösungen und TopSolid CAM an.

  • Zoller%20pressemitteilung_transparenter%20datenaustausch
    (0.16 MB)
 

23.11.2011 - EuroMold: Mit realen Daten zu mehr Produktivität

Erfolgreiche Unternehmen im Werkzeug- und Formenbau arbeiten bereits mit Einstell- und Messgeräten.

In der Fortsetzung sind diese Unternehmen nun dabei, mit Softwarelösungen diese realen Daten für die Konturberechnung auch im CAM zu nutzen.

Anlässlich der EuroMold 2011 stellt das Unternehmen ZOLLER deshalb mit neuen Produkten für den Werkzeug und Formenbau Kosteneinsparungen und Produktivitätssteigerungen in den Vordergrund.

  • Zoller%20presseinfo%20zur%20euromold%202011
    (0.13 MB)
 

18.11.2011 - »pomDiaCheck« - Für hochpräzise Durchmesserermittlung

Mit dem »pomDiaCheck« hat ZOLLER seine Serien für prozessorientierte Messungen um eine weitere Innovation erweitert und reagiert speziell auf die Anforderungen der Werkzeughersteller, welche nicht nur in immer höhere Dimensionen von Genauigkeiten vordringen, sondern diese auch garantieren und dazu rückführbar nachweisen müssen.

  • Zoller%20presseinfo%20%c2%bbpomdiacheck%c2%ab
    (0.12 MB)
 

15.09.2011 - EMO 2011 - ZOLLER beweist führende Position

ZOLLER präsentiert auf knapp 400 m2 fünfzehn echte Weltneuheiten der Werkzeug-Messtechnologie und deren Organisation, die alle eines gemeinsam haben: Den Fertigungsprozess zu beschleunigen und wirtschaftlicher zu gestalten. Das schwäbische Unternehmen mit Begeisterung für Prüf- und Messtechnik beweist einmal mehr seine führende Position in der Branche.

  • Pressemitteilung_emo_2011
    (2.95 MB)
 

31.07.2011 - Attraktive Gesamtlösung für Werkzeugsimulation und - vermessung

...Die Abkürzung »caz« steht für computer aided ZOLLER und beschreibt das von ZOLLER entwickelte, weltweit erste, virtuelle Messgerät. Durch die vollständige Integration in die Steuerungssoftware »pilot 3.0« bietet ZOLLER damit eine attraktive Gesamtlösung...

  • Pressemitteilung_zoller_7-11_attraktive%20gesamtl%c3%b6sung%20f%c3%bcr%20werkzeugsimulation%20und%20-vermessung
    (0.18 MB)
 

30.06.2011 - Optimaler Datenfluss

..."Komplexe Fertigungsprozesse zu optimieren und somit wirtschaftlicher zu gestalten, ist eine Herausforderung, der sich jeder Betrieb im Verdrängungswettbewerb täglich stellen muss. Mit einem transparenten Datenaustausch zwischen Werkzeugverwaltung und CAM-System lässt sich die Fertigung effizienter gestalten. ZOLLER und CAMTECH haben Ihre Kompetenzen für diese Aufgabenstellung gebündelt..."

  • 6-11%20zoller_optimaler%20datenfluss
    (0.14 MB)
 

31.05.2011 - Messgeräte- Software sichert Qualitätsstandard bei Sonderwerkzeugen

..."Die von ZOLLER entwickelte neue Softwarefunktion für Messgeräte »profil assistent« ermöglicht es auch Sonderwerkzeuge wirtschaftlich zu prüfen und zu vermessen. Zeichnungen von Sonderwerkzeugen lassen sich fast auf Knopfdruck erstellen und so Mess- und Prüfabläufe erheblich beschleunigen"...

  • 5-11%20zoller%20presseinfo%20profilassistent
    (0.07 MB)
 

30.04.2011 - »millCheck« - Automatischer Messablauf für sichere Produktivitätssteigerung

..."Auf Grund der sehr hohen Schnittleistung werden Planmesserköpfe überwiegend in der Motorenfertigung bzw. für die Bearbeitung von Grauguss eingesetzt. Zudem gelten diese Werkzeuge als sehr flexibel, weil sich der Wechsel der Wendeschneidplatten sehr schnell durchführen lässt. Dadurch dass die Schneiden am Umfang des Werkzeugs dicht hintereinander angeordnet sind"...

  • 4_11_zoller%20presseinfo_millcheck
    (0.07 MB)
 

31.03.2011 - Messe Control

..."Mess- und Inspektionsgeräte für Werkzeuge müssen im Produktionsprozess den Umgebungsbedingungen entsprechend ausgelegt und einfach zu bedienen sein. Dementsprechend ist die neue Gerätegeneration prozess orientiertes messen »pom« von ZOLLER auf das Wesentliche optimiert. Mit »pomDiaCheck« und »pomBasisEdgeCheck« wird es so künftig möglich"...

  • 3_11zoller%20presseinfo%20_control
    (0.18 MB)
 

28.02.2011 - Lunch & Learn - Software - live und Praxisnah

..."Anhand der neuen Software TMS Tool Management Solutions können potenzielle Anwender hier live und praxisnah erleben, wie der Einsatz der Software Fertigungsprozesse optimiert. Als führender Hersteller von Einstell- und Messgeräten bietet Zoller so künftig Mess- und Einstelltechnik plus Software komplett aus einer Hand. Besonders interessant ist dabei"...

  • 2-11%20zoller%20presseinfo_lunchlearn
    (0.12 MB)
 

31.01.2011 - Tagungsreader mav Innovationsforum 2011

..."Ob kleine Losgrößen oder schnelle Wechsel – eine moderne Fertigung muss sich vielen Herausforderungen stellen. Hohe Anforderungen an die Präzision der Werkstücke, immer kürzere Rüstzeiten aufgrund kleiner Losgrößen sowie komplexer werdende Werkzeuge durch multifunktionale Bearbeitung fordern Ihren Tribut. Jetzt gilt es, Durchlaufzeiten zu minimieren,"...

  • Zoller%20pressetext_mav%20innovationsforum%202011
    (0.82 MB)