Überblick

ZOLLER bietet Ihnen Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen zur effektiven Nutzung Ihres ZOLLER-Gerätes. Die Schulungen finden entweder in einer ZOLLER Niederlassung oder bei Ihnen vor Ort statt. Um den maximalen Lernerfolg sicherzustellen, ist die Teilnehmerzahl auf circa 5 Teilnehmer begrenzt.

Zielgruppen:

  • Meister und Facharbeiter aus den Bereichen:
    • Fertigung
    • Werkzeugeinstellung
    • Arbeitsvorbereitung
  • Programmierer
  • Anwendungstechniker
  • Werkzeugtechnologen
     
 

Schulungen

Prüfprogramme für die Werkzeuganalyse  

Prüfprogramme für die Werkzeuganalyse

In dieser Schulung erlangen Sie das grundlegende Wissen zum Prüfen und Kontrollieren von Werkzeugen. Sie sind in der Lage, produzierte oder eingekaufte Werkzeuge zu prüfen und die Ergebnisse für die Qualitätssicherung zu dokumentieren.

 

 
Datenübertragung  

Datenübertragung

Sie erlernen grundlegendes Wissen zur steuerungsgerechten Datenausgabe. Sie erhalten Einblick in die Maschinenverwaltung und das Erstellen eines Postprozessors mit dem Formatgenerator. Nach dieser Schulung beherrschen Sie die Datenausgabe von Einzelwerkzeugen, mehreren Werkzeugen und Werkzeuglisten.

 
Toolmanagement  

Toolmanagement

Sie lernen das effektive Verwalten von Werkzeugen in einer wirtschaftlichen Fertigung, um Kosten zu sparen. Sie können nach dieser Schulung Einzelkomponenten und Einrichteblätter anlegen und verwalten, die Maschinen- und Lagerverwaltung nutzen und DNC-Aufträge ein- und auslesen.

 
Werkzeugidentifikation/RFID  

Werkzeugidentifikation/RFID

Sie erlangen grundlegendes Wissen zur Kommunikation mit RFID-Chip-Datenträgern. Nach dieser Schulung beherrschen Sie das Anlegen von Werkzeugen mit WZI-Daten und deren Verwaltung sowie das Ein- und Auslesen von WZI-Daten sowohl an einer manuellen als auch an einer automatischen Schreib-/Lesestation.

 
Grundlagen der Pflege und vorbeugenden Wartung  

Grundlagen der Pflege und vorbeugenden Wartung

Nach dieser Schulung können Sie Ihr ZOLLER Einstell- und Messgerät selbständig warten. Somit sorgen Sie für konstante Messergebnisse und beugen überflüssigen Serviceeinsätzen vor.

 
 Messen und Einstellen mit induktivem Schrumpfen oder TRIBOS  

Messen und Einstellen mit induktivem Schrumpfen oder TRIBOS

Nach dieser Schulung können Sie induktive Schrumpftechnik und TRIBOS-Spannsysteme bedienen. Sie können Werkzeuge mit entsprechenden Schrumpfparametern anlegen und Werkzeuge im entsprechenden Spannsystem ein- und ausschrumpfen. Sie wissen, wie man Werkzeuge auf ein definiertes Längen-Sollmaß mit unterschiedlichen Längeneinstellungsverfahren korrekt einstellt.

 
Messprogramme  

Messprogramme

Nach dieser Schulung fühlen Sie sich sicher in der Anwendung sämtlicher Messprogramme zum Einstellen und Messen auch komplexer Werkzeuge und können diese ideal einsetzen.

 
Grundlagen der Werkzeugvermessung  

Grundlagen der Werkzeugvermessung

Nach der Grundschulung können Sie das ZOLLER Einstell- und Messgerät effektiv nutzen. Sie sind sicher in der Vermessung Ihrer Werkzeuge und wissen, auf welche Weise die entsprechenden Parameter ermittelt werden.