Zoller_team_austria_emo2013

ZOLLER Innovationen begeistern die Fachwelt

Mehr als 20 TOP-Messeneuheiten bestätigen Innovationskraft von ZOLLER

Die Liste der Highlights ist lang und beginnt mit dem brandneuen »smile/pilot 2.0 mT«. Als komplette Neuentwicklung begeisterte das Erfolgsmodell mit gelungenem Design und hochmodernem Bedienkonzept die Standbesucher.

Auch Highlights wie das »threadCheck« zur Vermessung von Gewindewerkzeugen, die gesamte »pom« Serie zum prozessnahen Messen in der Fertigung sowie »aralon CNC« und »gemini 2« zur Vermessung von Kurbelwellenfräsern waren gefragt.

An der ZOLLER-Datenbank am Messestand konnten Besucher die nächste Dimension der Werkzeugdaten-Organisation erleben.Egal, welche Werkzeugart und -größe, ZOLLER hat immer eine passende Lösung!

Das ZOLLER Austria Team bedankt sich bei allen Besuchern. Sie wollen mehr über ZOLLER »Erfolg ist messbar« erfahren? Kontaktieren Sie uns!

Kundenstimmen

Kundenaussagen österreichischer Besucher anlässlich der EMO 2013:

„ZOLLER ist hinsichtlich Präzision, Bedienkomfort und Funktionalität zwei bis drei Qualitätsstufen über die Wettbewerber zu stellen, die ich hier bei der EMO gesehen habe“

„Wir setzen bereits Zoller Geräte ein. Damit erreichen wir eine Genauigkeit, die um eine Zehnerpotenz höher liegt, als mit einem Wettbewerbsprodukt, das wir kürzlich in unserem Haus getestet haben“.

„Mit dem neuen Zoller »venturion« haben wir gegenüber der früheren Projektor-Technik eine deutliche Qualitätssteigerung am Endprodukt erreicht. Der nächste Schritt wird die Einführung von Zoller TMS sein“.

„Die Mitarbeiter sind von der Bedienung der neuen »venturion« Geräte und vom Funktionsumfang von »pilot 3.0« und TMS gegenüber der bisherigen Geräte mit „Multivision II“ begeistert. Das haben wir nicht in diesem Ausmaß erwartet. Da merkt man erst, dass zwischen diesen beiden Systemen einige Entwicklungsjahre liegen. Ein Applaus an die Zoller Techniker, die hier eine hervorragende Arbeit geleistet haben.“